ExtraTorrent.cc - The Largest Bittorent SystemLogin   |   Register
Latest Articles
Most searched
Hot torrents
First Cams
View Torrent Info: The Fate of the Furious 2017 HD-TS x264 AC3-CPG
View Torrent Info: The Boss Baby 2017 720p HD-TS x264 AC3-CPG
View Torrent Info: Before I Fall 2017 HDCAM 700MB x264-DiRG
View Torrent Info: The Belko Experiment 2017 HDCAM 700MB x264-DiRG
Hot torrents
XVID DIVX
View Torrent Info: Joes.War.2017.HDRip.XviD.AC3-EVO
View Torrent Info: The.Levelling.2016.HDRip.XviD.AC3-EVO
View Torrent Info: Fifty.Shades.Darker.2017.UNRATED.HDRip.XviD.AC3-EVO
View Torrent Info: After.the.Reality.2016.HDRip.XviD.AC3-EVO
Hot torrents
H264 X264
View Torrent Info: Fifty.Shades.Darker.2017.UNRATED.720p.WEB-DL.H264.AC3-EVO[EtHD]
View Torrent Info: Jurassic World (2015) 720p BluRay x264 DTS Soup
View Torrent Info: Wolves.At.the.Door.2016.720p.WEB-DL.H264.AC3-ETRG
View Torrent Info: The.Legend.of.Ben.Hall.2016.720p.BluRay.x264-ENCOUNTERS[EtHD]
Hot torrents
BluRay, 4k UHD
View Torrent Info: The Legend of Ben Hall 2016 Bluray 1080p x264 DTSHD5.1 -DDR
View Torrent Info: Hacker.2016.BluRay.1080p.AVC.DTS-HD.MA5.1-DDR
View Torrent Info: Carmen.1984.1080p.Blu-ray.x264.DTSHD.5.1-DDR
View Torrent Info: Planet Earth II S01E05-06 HEVC 2160p UHD 360? BluRay HDR DTSHD5.1-DDR
Hot torrents
Television
View Torrent Info: Better.Call.Saul.S03E03.WEB-DL.x264-FUM[ettv]
View Torrent Info: Supergirl.S02E18.WEB-DL.x264-FUM[ettv]
View Torrent Info: Bates.Motel.S05E10.WEB-DL.x264-FUM[ettv]
View Torrent Info: Gotham.S03E15.REPACK.HDTV.x264-KILLERS[ettv]
View Torrent Info: Bhaskar The Rascal (2015) Bluray 1080p x264 DTSHD 5.1 -DDR
View Torrent Info: Sing 2016 720p BluRay Hindi DD 5.1 x264-SnowDoN
View Torrent Info: House II : The Second Story (1987) x264 720p UNCUT BluRay Eng Subs {Dual Audio} [Hindi ORG DD 2.0   English 5.1] Exclusive By DREDD
View Torrent Info: Winner (2017) - 1080p - WEBRip - x264 - AC3 - ESub - [DDR]
30s
Chat
To add new messages please Login or Register for FREE
Warning! Protect Yourself from Lawsuits and Fines!
Your IP Address is 54.161.8.205.   Location is United States
Your IP Address is visible to EVERYONE. Hide your IP ADDRESS with a VPN while torrenting!
ExtraTorrent strongly recommends using Trust.Zone VPN to anonymize your torrenting. It's FREE!
Hide my IP address!

ExtraTorrent.cc > Categories > Music torrents > Reggae torrents


Browse Music torrents

Bob Marley 33 Alben torrent


Download torrent:Download Bob Marley 33 Alben torrentMagnet linkBookmark Torrent: Bob Marley 33 AlbenPrivate torrent Bob Marley 33 Alben torrent
Info hash:63E5F9292BEBEC043CE24E4EA2474AA4C92F4612
Category:Categories > Music torrents > Reggae torrents
Trackers:
1   View all torrent trackers >
Health:
 seeds: ---, leechers: ---| Update >
Total Size:1.48 GB
Number of files:
1   View torrent files >
Torrent added:2008-02-07 16:41:40
Users rating:---, not rated. please login to rate.

Download Bob Marley 33 Alben torrent




Your IP Address is 54.161.8.205.   Location is United States
Your Internet Provider and Government can track your torrent activity!  Hide your IP ADDRESS with a VPN!
ExtraTorrent strongly recommends using Trust.Zone VPN to anonymize your torrenting. It's FREE!

HIDE ME NOW
Torrent Description
Geschichte des Reggae

Reggae ist als eigenständiger Stil in den späten 60ern eigentlich "nur" eine Weiterentwicklung einer Linie von bestimmten jamaikanischen Musikrichtungen, die sich nach der Einführung des amerikanischen R&B in den 50ern bildeten. Allerdings ist Reggae der erste dieser Stile, der auch eine besondere internationale Beliebtheit erreichte; zum grossen Teil dank seines legendären und charismatischen Vertreters Robert "Bob" Nesta Marley ..., zum anderen durch seine tiefe Spiritualität vor allem in Zusammenhang mit der jamaikanischen Rastafari-Bewegung.

Als der amerikanische R&B in den 50ern Jamaika erreichte, begann ein richtiger Musik- und Tanzboom auf der Insel. Zahlreiche Sound Systems mit ihren Selectors und MC's (mit den heutigen Diskjockeys vergleichbar) brachten mit der neuen Musik die Mengen zum Tanzen. Um konkurrenzfähig zu bleiben, musste ein Sound-System ständig neue Platten auftreiben, und aus diesem Grund wurden plötzlich viele lokale Bands in Studios gebracht, um mit den Platten (siehe dubplates) die Fans zu befriedigen. Diese jamaikanischen Gruppen spielten vor allem eine Mischung aus traditionellen jamaikanischen Musikstilen (z.B. Mento, eine dem Calypso aus Trinidad ähnliche Liederform), afrokubanischen Rhythmen und R&B-Elementen: SKA.

Auch nach der Nationalen Unabhängigkeitserklärung der Insel im Jahre 1962 (die Euphorie und der Optimismus der Bevölkerung wiederspiegeln sich im Ska) waren Arbeitslosigkeit und Armut hoch vor allem unter den Jugendlichen. In den Ghettos entwickelte sich eine Subkultur, die "Rudeboys". Die rauhe und teils angespannte Mentalität war mitbestimmend für eine Veränderung des Ska: ROCKSTEADY; die Beats wurden langsamer, Piano und Gitarre ersetzten die Bläser in der Rhythmus-Sektion und insgesamt klang alles etwas weniger euphorisch als im Ska. 1971 erschien "The Harder They Come", ein Kinofilm über die Rudeboy-Subkultur und dem heute bekannten Jimmy Cliff in der Hauptrolle. Mit seinem Soundtrack zum Film kündigte Cliff auch den nächsten Schritt in der Evolution der jamaikanischen Musikstile an: den REGGAE.

Doch wenn Rocksteady assoziert war mit den "rauhen" ("rude" heißt rauh auf englisch) Rudeboys, so entwickelte sich schon bald eine starke Verbindung zwischen den Anhängern des Rastafarianismus und dem Reggae: in den Lyrics der Reggaesongs ging es vor allem über biblische Inhalte, über die Theorien von der Befreiung aller Schwarzen aus Jamaika und einer "Heimkehr" ins Heimatland Afrika und über ein vereintes Afrika, das sein Zentrum in Äthiopien habe, und vom menschlichen Vertreter Gottes (Jah) in Form des Haile Selassie, des Ras Tafari aus Äthiopen, geleitet würde.

Man kann nicht über die Entstehung des Reggae reden, ohne auf Bob Marley einzugehen:

In der Mitte der 60er wurde Robert "Bob" Nesta Marley (geboren am 6. Februar 1945 als Sohn eines weißen britischen Marine-Soldaten und Cedella Booker, einer 18 jährigen schwarzen Jamaikanerin, die später auch Musikkarriere machte) Gründermitglied des Gesangs-Trios "The Wailers ", zusammen mit Bunny Wailer und Peter Tosh.

Nach nur migen Erfolgen mit der Stilrichtung Rock-Steady, wurde die Band vom legendären jamaikanischen Produzenten Lee Perry (alias Lee "Scratch" Perry) zu Plattenaufnahmen ins Studio geholt. Der Musikstil der Band verwandelte sich mit Perry's Hilfe. Die bis dahin im Rocksteady vorherrschenden Bläser wurden durch Gitarre und Orgel ersetzt. Reggae reifte. Mehrere Songs , die mit den Musikern von Perry's Studio Band "The Upsetters" aufgenommen wurden (Small Axe, Duppy Conqueror), wurden zu Bestsellern und international bekannt. 1971 trennten sich die Wailers und Lee Perry im Streit und die Wailers nahmen die vorher mit Perry arbeitenden "Barrett Brothers" mit sich (Aston 'Family Man' Barrett am Bass und Carlton Barrett an den Drums).

1973 nahm das Label "Island Record" von Chris Blackwell die Band unter Vertrag. Schon damals war Bob Marley der eigentliche Frontmann der Band und der Liebling der Fans. Tosh und Bunny Wailer wollten nicht länger im Schatten ihres Bandkollegen stehen und entschlossen sich, ihre eigene Karriere zu starten. "Bob Marley and the Wailers" entstand.
Mit Charisma und Talent gleichzeitig ausgestattet, machte Bob den Reggae und die damit verbundene Botschaft von Liebe und Frieden, Freiheit und Zusammengehörigkeit in der ganzen Welt bekannt. Seine Musik verbreitete sich in kurzer Zeit in den USA, in der Karibik, in Europa und in Afrika. Am 11. Mai 1981 verstarb Bob an den Folgen eines Hirntumors. Bob wurde zum Idol von unzähligen Fans auf dem gesamten Erdball.

Bob Marley - 33 Alben

Artist...............: Bob Marley
Album................: 33 Alben
Genre................: Reggae
Source...............: CD
Year.................: 1967 - 2002
Ripper...............: EAC (Secure mode) / LAME 3.92 & Asus CD-S520
Codec................: Xing
Version..............: MPEG 1 Layer III
Quality..............: CBR 128, (avg. bitrate: 128kbps)
Channels.............: Joint Stereo / 44100 hz
Tags.................: ID3 v1.0, ID3 v2.3
Information..........:

Ripped by............: on 05.02.2008
Posted by............: DonnieB on 07.02.2008

Included.............: Cover

Download Bob Marley 33 Alben torrent


Related Torrents


Comments (please add your comment)
No comments



Home - Browse Torrents - Upload Torrent - Stat - Forum - FAQ - Login
ExtraTorrent.cc is in compliance with copyrights
Can't load ExtraTorrent? Try our official mirrors: etmirror.com - etproxy.com - extratorrentonline.com - extratorrentlive.com
2006-2017 ExtraTorrent.cc5